RESERVIERUNGEN

Castello Ginori di Querceto, ein lebendiger Ort

Dieses kleine Dorf ist nicht nur eine Tourismuseinrichtung und der Sitz einer großen Weinerzeugung, sondern vor allem ein bewohntes Dorf. Hier leben die „alten Quercetani“, die seit Generationen und Generationen mit diesen Häusern und diesem Land verbunden sind und die „neuen Quercetani“: Ausländer, die hier ein paar Ferientage verbracht und dann beschlossen haben, hierher zu ziehen oder junge Menschen, die in der Gegend arbeiten und sich in diesen magischen Ort verliebt haben.

Wie uns einer von ihnen geschrieben hat: „Sich an gewisse Farben, an gewisse Gerüche zu gewöhnen, die Ohren an die große Stille und allein die Geräusche der Natur zu gewöhnen, sich plötzlich in eine fast surreale Dimension versetzt zu fühlen, lässt eine Abhängigkeit von dieser Art zu leben entstehen, und vor allem beeinflusst es sehr unseren Blick auf die Welt. Von hier oben scheint alles einen anderen Wert zu haben.

Dank dieser Menschen lebt heute Querceto mit den üblichen Tätigkeiten des Alltags, mit den Dorffesten, den Feiern, den Konzerten und den Kunstausstellungen, wobei allerdings das Wichtigste nicht aus den Augen verloren geht: diesen Ort und seine Geschichte zu respektieren und immer seine Authentizität zu bewahren.

  

  

Newsletter

Privacy